Portugal, Madeira, Machico

Golfplatz Santo da Serra Golf

5.5 von 6

Der Golfplatz

Der Golfclub Santo da Serra liegt an der Bucht von Machico, wo die Portugiesen erstmals Madeira betraten. Der 1937 erbaute Platz wurde 1991 vom berühmten Golfarchitekten Robert Trent Jones Sr. zu einem spektakulären 27-Loch-Golfplatz in einer der schönsten Naturlandschaften umgebaut. Der erhaben gelegene Platz verschmilzt im wahrsten Sinne des Wortes mit der Natur - genau das, was Golferinnen und Golfer an diesem Sport so lieben, finden sie hier in seiner reinsten Form: Natur pur und eine sportliche Herausforderung auf höchstem Niveau. Die Fairways und Grüns sind von hervorragender Qualität, wie zahlreiche Ryder-Cup-Teilnehmer bestätigen. Akribische Pflege und Aufmerksamkeit für die Platzverhältnisse zeigen sich in den Semi-Roughs und Roughs. Mit der Eröffnung des Platzes Serras am 10. Oktober 1998 schloss der Club sein ursprüngliches Projekt mit 27 Löchern ab. Ein neues, elegantes Clubhaus wurde im Jahr 2000 seiner Bestimmung übergeben und eingeweiht.


Kurzinfo

  • Löcher:27 Loch
  • Schwierigkeit:Anspruchsvoll
  • Gelände:Flach
  • Handicap Herren:28
  • Handicap Damen:36

Bilder


Videos

Youtube nicht aktiv

Hotels

1 Golfhotels, sortiert nach Priorität und Name
FreibadGourmetrestaurantHallenbadEigener 18-Loch GolfplatzGolf & Wellness

Portugal, Madeira, Funchal

Casa Velha do Palheiro

Inklusivleistungen

Reisezeitraum: May 1, 2024 - May 31, 2024
Doppelzimmer im Gartenflügel , 7 Nächte, Frühstück, 2. Tagesrunde */ Unbegrenzter Golftag im Palheiro Golf Club,